Über uns

Zuhause, wo Klinker Tradition haben.

Mit über 6000 m² Ausstellungsfläche an drei Standorten ist die SZL Steinzentrale heute der größte Anbieter von Klinkern und Verblendern in Deutschland. Vor fast 40 Jahren, 1981, wurde die SZL Steinzentrale in Rellingen bei Hamburg gegründet, zunächst als regionaler Vertrieb von holländischen Steinen. Hieraus entwickelte sich in kurzer Zeit ein Exklusivvertrieb bedeutender Ziegeleien aus ganz Europa.

In einer repräsentativen, einzigartigen Ausstellung werden heute in Rellingen auf mehr als 250 großflächigen Musterwänden Klinker und Verblender führender europäischer Ziegeleien gezeigt. Engagierte Fachberater stehen Architekten, Bauunternehmungen und zukünftigen Bauherren jederzeit gern zur Verfügung.

2016 wurde dann in Witten, in einer ehemaligen Werkhalle, die erste „Indoor“-Ausstellung der SZL Steinzentrale für Nordrhein-Westfalen eröffnet. Die großzügig gestaltete Ausstellungsfläche lädt zu einem Bummel durch die Welt der Klinker und Verblender ein - auf Wunsch auch gern mit einem Fachberater. 

Seit Sommer 2019 gibt es jetzt in einer denkmalgeschützten Fabrikhalle auf dem Gelände der ehemaligen Vulkan-Fiber-Fabrik in Werder bei Potsdam, gleich vor den Toren Berlins, die dritte SZL-Ausstellung - auch hier auf nahezu 1100 m² repräsentativer Ausstellungsfläche.

Neben Klinkern und Verblendern zeigen die SZL Ausstellungen Riemchen für innen und außen, glasierten Steine und Fensterbanksteine, Dachziegel und die breite Farbpalette der SZL-Mörtel. 

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.